Softwareentwicklung

Edlbergmeier Softwareentwicklung
ProdukteAudio-KarteikastenDatensicherungIndividuelle ProgrammeModellbahnsteuerungVergleichsprogrammeDateien VergleichenGleiche Dateien suchenVerzeichnisse vergleichenVerzeichnisse vergleichen PlusVerschiebepuzzleWebprogrammierungWurmSonstigesBenutzerComputerspiele als WerbemittelGeschenkideenkostenloser Besucherzählerkostenlose ComputerspielePartner-SeiteInformation zur PartnerseiteVemmaVitamine und Mineralstoffegesunder mit Vemma


Google

Audio-Karteikasten

Mit dem Audio-Karteikasten können Sie sich ohne fremde Hilfe Wörter diktieren lassen und über die Tastatur eingeben. Anschließend können Sie sich anzeigen lassen ob die Eingabe korrekt war. War das der Fall dann kommt das Wort in den nächsten abschnitt des Karteikastens. Falls Sie aber das Wort falsch eingegeben haben müssen Sie dieses korrigieren und anschließend können Sie mit dem nächsten Wort weitermachen. Das falsch geschriebene Wort kommt je nach Einstellung einen Abschnitt zurück oder es wird in die erste Ablage verschoben. Welches Wort als nächstes kommt, dass wird zufällig entschieden, somit ist es nicht möglich vorauszusagen welches Wort als nächstes kommt. Allerdings werden immer zuerst die älteren Wörter abgefragt. Die neuen Wörter können entweder manuell hinzugefügt werden oder diese werden automatisch übernommen wenn die älteren Wörter alle abgefragt wurden und die Ablage erneut, nach einen Ablagewechsel, gewählt wird.
Das Programm wurde für Schulkinder erstellt, um die Lernwörter zu üben. Natürlich kann das Programm auch für andere Anwendungen verwendet werden bei denen es sinnvoll ist sich Wörter diktieren zu lassen.

Eine kurze Beschreibung zu dem Programm "Audio-Karteikasten" können Sie sich hier herunterladen oder hier gleich anzeigen lassen.

Das Programm können Sie mit zwei verschiedenen Registrierungsarten erwerben.


Computerbezogene Registrierung

Hier bekommen Sie eine Aktivierungsnummer mit der Sie das Programm auf einen bestimmten Computer registrieren können. Bitte beachten Sie, dass Sie dann das Programm nur auf diesen einen Computer betreiben können. Hier wird beim ersten Start des Programms eine Nummer die von der Computerhardware abhängig ist erzeugt. Dabei könnte die Nummer so "el5id2mb1o5dDtDnHpLtPKfVjLotu2KXUp" aussehen. Diese Nummer müssen Sie mit der Aktivierungsnummer auf dieser Seite eintragen. Dabei wird wiederrum ein Schlüssel erzeugt dem Sie anschließend in ihr Programm eingeben müssen. Bei allen weitern Startvorgängen startet das Programm ohne dass Sie etwas eingeben müssen. Sie können jederzeit mit Ihrer Aktivierungsnummer das Programm auf diesen Computer erneut freischalten, falls Sie das Programm wieso auch immer erneut auf diesen Computer aufspielen müssen.

Sie können das Programm mit einer computerbezogenen Registrierung für nur 11,99 € Bestellen, in diesem Preis sind keine Versandkosten enthalten.

Menge:

Wenn Sie eine größere Menge von dem Audio-Karteikasten wünschen, dann können Sie hier diesen Wunsch mitteilen. Z. B. wenn eine komplette Schulklasse ihre Lernwörter mit diesen Programm üben möchte, dann kann auf anfrage auch ein verringerter Preis vereinbart werden.

Dieses Produkte wird per E-Mail Versand, somit eintstehen keine Versandkosten.
Hinweis:
Die Preise sind inkl. gesetzl. MwSt.!


Personenbezogene Registrierung

In diesen Fall wird das Programm für eine bestimmte Person registriert. Der Name der Person wird dabei direkt in das Programm eingebaut. Deshalb entstehen mehrkosten die in diesen Fall das Programm teurer machen.

Sie können das Programm mit einer personenbezogenen Registrierung für nur 17,99 € Bestellen, in diesem Preis sind keine Versandkosten enthalten.

Name des Besitzers
(Vorname Name Geburtsdatum)

Dieses Produkte wird per E-Mail Versand, somit eintstehen keine Versandkosten.
Hinweis:
Die Preise sind inkl. gesetzl. MwSt.!

Erklärung: Name des Besitzers

Hier muss der Vorname, Name und das Geburtsdatum des neuen Besitzers eingetragen werden.

Die gekauften Programme werden alle mit einem Namen versehen. Dies soll zur Eindämmung der illegalen Weitergabe dienen. Da jede Weitergabe und jeder Wiederverkauf untersagt sind werden alle Programme mit einem Besitzernamen versehen, der bei bedarf ausgelesen werden kann. Somit kann herausgefunden werden wer der ursprüngliche Besitzer des Programms ist und dieser kann anschließend bestraft werden.

Wenn das Programm als Geschenk gekauft werden soll so ist in diesem Feld der Vorname, Name und das Geburtsdatum des Geschenk Empfängers einzutragen. Möchte der Käufer das Programm für sich kaufen muss der Käufer seine Daten eintragen.


Beschreibung der Abfrage


1 Hier können Sie das Wort nochmals abspielen lassen.
2 Mit diesen Knopf können Sie das abspielen des Wortes anhalten.
3 Das abspielen kann mit diesen Knopf beendet werden.
4 Hier können Sie das bei (9) eingegebene Wort bestätigen und sich anzeigen lassen ob das Wort korrekt geschrieben wurde. Wenn nicht, dann müssen Sie das Wort korrigieren und beim nochmaligen betätigen des Knopfes kommt das nächste Wort, falls es noch ein weiteres Wort gibt.
5 Hier können Sie die Ablage wählen die gerade abgefragt werden soll.
6 Da immer erst die älteren Wörter abgefragt werden, kann es vorkommen, dass in der aktuellen Ablage noch mehr Wörter vorhanden sind als bei (7) angezeigt wird. Wenn jetzt der Knopf (6) betätigt wird, dann werden auch die restlichen Wörter hinzugefügt und auch gleich mit abgefragt.
7 Hier wird die Anzahl der Wörter angezeigt die in dieser Ablage noch abgefragt werden.
8 An dieser stelle wird angezeigt wie Lange die Audio-Datei ist und an welcher Position diese gerade abgespielt wird.
9 In dieses Feld wird das Wort das abgefragt wird eingegeben.

Beschreibung wie eine neues Wort zum abfragen erzeugt werden kann


1 In dieses Feld wird das neu Wort das zukünftig abgefragt werden soll eingegeben.
2 Nach dem drücken dieses Knopfes soll das Wort in das Mikrofon gesprochen werden. Wenn das Wort komplett gesprochen wurde drücken Sie bitte den Knopf (3), damit die Aufnahme beendet wird. Wird der Knopf erneut betätigt, nachdem die Aufnahme bereits abgeschlossen wurde, dann wird die vorherige Aufnahme durch die neue ersetzt. (Bitte beachten Sie, dass das Mikrofon korrekt angeschlossen ist und dieses auch im Betriebssystem aktiviert wurde!)
3 Mit diesem Knopf wird die Aufnahme oder das Abspielen beendet.
4 Hier kann das aufgenommene Wort zum überprüfen abgespielt werden.
5 Durch drücken auf diesen Knopf kann die Aufnahme oder das Abspielen unterbrochen werden und später fortgesetzt zu werden.
6 Wenn das Wort richtig bei (1) eingegeben wurde und die Aufnahme zufriedenstellend ist, dann kann das ganze durch drücken auf Knopf (6) gespeichert und mit dem nächsten Wort fortgesetzt werden.
7 An dieser Stelle wird angezeigt wie Lange die Audio-Datei ist und an welcher Position diese gerade abgespielt wird.

Beschreibung wie die Daten manuell zwischen den Ablagen verschoben werden können


1 Hier kann die Ablage gewählt werden von der die Dateien verschoben werden.
2 Hier wird die Ablage angegeben wo die Dateien hin geschoben werden sollen.
3 In dieser Liste können die Wörter die verschoben werden sollen ausgewählt werden.
4 Die Wörter die in dieser Liste sind werden bei betätigen des Knopfes (6) in die bei (2) angegebene Ablage verschoben.
5 Mit den 4 Knöpfen können die markierten oder alle Dateien von einer Ablage in die andere geschoben werden.
6 Zum Schluss werden die Wörter durch betätigen des Knopfes verschoben.

Bei (2) gibt es auch eine Ablage mit dem Namen „Daten löschen“. Alle Daten die in diese Ablage geschoben werden, werden bei betätigen des Knopfes (6) gelöscht! Alternativ gibt es auch eine weitere Ablage „Daten Ablage“, in dieser könne Wörter abgelegt werden die nicht mehr abgefragt werden sollen. Aber im Gegensatz zum löschen können diese zu einem späteren Zeitpunkt wieder eingefügt werden.

Neu Dateikästen erstellen

Unter Datei kann mit Neu ein neuer Karteikasten erstellt werden. Allerdings ist diese Funktion nur notwendig, wenn mit diesen Programm mehrere Dateikästen bearbeitet werden sollen. Wenn das Programm das erste mal aktiviert wird, dann wird automatisch ein neuer Karteikasten erstellt. Es ist also nie notwendig einen Karteikasten zu Speichern oder zu öffnen solange nur ein Karteikasten verwendet wird. Denn beim Schließen werden die letzten Einstellungen automatisch gespeichert.

Ablagen hinzufügen

Es ist nicht notwendig manuell neue Ablagen hinzuzufügen, da dieses automatisch geschieht wenn man ein Wort das in der letzten Ablage liegt erfolgreich bearbeitet hat, dann wird automatisch die nächste Ablage hinzugefügt. Die Anzahl der möglichen Ablagen liegt über 1000!

Weitere Einstellungen

Unter Bearbeiten kann man einstellen ob ein falsch bearbeitetes Wort nur um eine Ablage zurückgesetzt wird oder ob dieses in die erste Ablage verschoben werden soll. Wenn der Hacken bei „Alle falsch bearbeiteten Einträge komplett zurück“ gesetzt ist, dann wird das falsch bearbeitete Wort wieder in die erste Ablage verschoben. Ist ein Wort bereits in der ersten Ablage, dann wird es dort belassen. Es wird aber aus der Liste der zu bearbeiteten Wörter gelöscht und wird später wieder hinzugefügt wenn alle angezeigten Wörter bearbeitet wurden oder bis dieses Wort wieder Manuell hinzugefügt wird.

Wörter von einem Karteikasten in den anderen übertragen

Sollen Wörter von einem Karteikasten (A) in einen anderen (B) übertragen werden, dann können die Wörter aus einem Ordner von Karteikasten (A) kopiert und in einem anderen Ordner eines anderen Karteikastens (B) eingefügt werden. Dabei ist es empfehlenswert alle Daten eines Ordners zu Kopieren, da es vorkommen kann, dass ein Wort aus mehreren Dateien besteht. Am besten ist, wenn man die zu kopierenden Wörter in die „Daten Ablage“ Kopiert und diese dann vom Ordner „-1“ in den Ordner „-1“ des anderen Karteikastens (B) kopiert. Anschließend können die Wörter des Karteikastens (B) wieder von der „Daten Ablage“ in die gewünschte Ablage kopiert werden Dieses vorgehen ist nützlich wenn z. B. der/die Lehrer/in die Lernwörter erstellt und den Schulkindern zur Verfügung stellt oder wenn die Lernwörter zwischen den Schulkindern ausgetauscht werden.

Momentan werden nur Programm für Windows Betriebssysteme produziert. Ein Programm zum Testen können Sie hier herunterladen.

Fragen und Wünsche an die Firma Edlbergmeier senden Sie bitte an sonstiges@edlbergmeier.com.

Es wird keinerlei Haftung oder Gewährleistung für die Programme übernommen. Obwohl die Programme mit größter Sorgfalt erstellt wurden, sind Fehler nicht ausgeschlossen. Deshalb wird keine Verantwortung für Folgeschäden aus Fehlern oder unsachgemäßer Handhabung dieser Programme übernommen.

Sonstige Aufträge für die Firma Edlbergmeier senden Sie bitte an auftraege@edlbergmeier.com.

Besucher ab 23.4.2008

gestern: , heute: